Beschwerdefreie Augen trotz Heuschnupfens

Stellungnahme der AGTCM zu "Die Macht der Heiler" und "Wohin das Qi fließt" des Magazins "Der Spiegel"

Hier lesen Sie die offizielle Stellungnahme des Vorstand der AGTCM zu dieser unsachlichen Veröffentlichung des Magazins "Der Spiegel". Die Stellungnahme finden Sie hier

Akupressur

50. TCM Kongress Rothenburg, 28.05. - 01.06.2019

Die renommiertesten TCM-ReferentInnen der Welt vermitteln integrative + klassische Konzepte der CM auf dem größten TCM-Kongress in der westlichen Hemisphäre. Mehr Infos unter www.tcm-kongress.de

Meditation
Mitglied werden

Mitglied werden

Die Mitgliedschaft in der AGTCM e.V. steht allen Interessierten offen. Erfahren Sie mehr ...

Suche nach einem Therapeut/inn/en in Ihrer Nähe Mehr Suchoptionen

Navigation

Neuigkeiten-Archiv TCM

Seite 4 von 4, 35 Treffer

Zwanzig Jahre Pionierarbeit in der Chinesische Medizin: TCM im Gesundheitswesen "Wir sind angekommen, aber wie geht es weiter?"

Dieser Artikel beinhaltet die Rede von Nils von Below, gehalten anlässlich der Eröffnung des TCM Kongresses in Rothenburg 2013, zuerst veröffentlicht in »The European Journal of Oriental Medicine«, Vol.7. No.4, Herbst 2013.

Die Zukunft der Integrativen Medizin in Amerika

Integrative Medizin oder komplimentäre bzw. ganzheitliche Heilverfahren werden in den U.S.A immer populärer. Ein großen Anstieg der Therapieangebote und Ausbildungen in diesem Bereich in den letzten 10 bis 15 Jahren, ist zubeobachten.

Stellungnahme zur Greenpeace-Studie „Chinesische Heilkräuter in Deutschland mit Pestiziden belastet“

Greenpeace veröffentlichte kürzlich eine Studie zur Qualität chinesischer Arzneidrogen

Offizielle Stellungnahme der AGTCM zu den Spiegel Artikeln‚ "DNA offenbart illegale Zutaten", Spiegel online, 16.04.2012 sowie "Krebs und Kragenbär", Tagesspiegel (Berlin), 13.04.2012

Liebe Patienten, liebe Mitglieder der AGTCM, liebe Freunde der Chinesischen Medizin,

als Vorstand der AGTCM nehmen wir hiermit offiziell Stellung zu den in den vergangenen zwei Wochen in verschiedenen Medien veröffentlichten Artikeln über eine aktuelle australische Studie über chinesische Fertigpräparate und chinesische Arzneimittel sowie über eine Studie über Präparate mit Aristolochiasäure in Taiwan und deren Konsequenzen für die Therapie mit chinesischer Pharmakologie (‚Krebs und Kragenbär’, Tagesspiegel (Berlin) vom 13.04.2012, ‚DNA offenbart illegale Zutaten’, Spiegel online, 16.04.2012). Zudem wurde in diesem Zusammenhang die Verwendung von Substanzen von unter Artenschutz stehenden Tieren in chinesischen Fertigpräparaten thematisiert.

"Kein Yin ohne Yang" Manuskript zur Deutschlandfunk Sendung Rothenburger Kongress 2011

Sendung und Manuskript von Thela Jahn; Deuschlandfunk
Interviews mit TCM Experten während des Rothenburger Kongresses 2011

Seite 4 von 4, 35 Treffer