Beschwerdefreie Augen trotz Heuschnupfens

Schwerpunktthema Heuschnupfen und Allergien

Tipps, Tricks und Studien zum Thema Heuschnupfen. Wirkt Akupunktur bei Heuschnupfen? Und was kann sonst noch Linderung verschaffen? Hier können Sie mehr lesen

Meditation
Mitglied werden

Mitglied werden

Die Mitgliedschaft in der AGTCM e.V. steht allen Interessierten offen. Erfahren Sie mehr ...

Massage
Mediathek

TCM Kongress Videos in unserer Mediathek

Erleben Sie großartige Kurse mit den weltbesten Referent/inn/en hautnah im Video.

Suche nach einem Therapeut/inn/en in Ihrer Nähe Mehr Suchoptionen

Navigation

Checkliste zur Therapeuten-Wahl

Die Wahl des Behandelnden ist eine wichtige Entscheidung. Wir möchten daher an dieser Stelle darlegen, was die AGTCM als Qualitätskriterien an einen Behandelnden anlegt.

Ein Therapeut oder eine Therapeutin sollte unserer Meinung nach:

  • eine profunde Ausbildung in TCM absolviert haben und sich regelmäßig weiterbilden.
  • eine Zungendiagnose und Pulsdiagnose erstellen können.
  • Kontraindikationen der verschiedenen Therapieformen kennen.
  • Ihnen die Diagnose und das notwendige therapeutische Vorgehen erklären können.
  • Ihnen eine Prognose über die Heilungsmöglichkeiten und die Dauer der Behandlung geben können.
  • vor der Behandlung Sie über evtl. Nebenwirkungen wie Müdigkeit, leichte Kopfschmerzen etc. aufklären.
  • Ihnen Anregungen für Ihren Lebensstil und zur Ernährung geben können.
  • Sie zur Zuversicht ermutigen und eine Atmosphäre schaffen, in der Sie sich sicher fühlen.
  • Ihnen die Grenzen der Chinesischen Medizin erklären und eine Brücke zu dem unserem Denken fremden System der Chinesischen Medizin schlagen können.