Beschwerdefreie Augen trotz Heuschnupfens

Stellungnahme der AGTCM zum „Münsteraner Memorandum Heilpraktiker“

Hier lesen Sie die offizielle Stellungnahme des Vorstand der AGTCM zu dieser unsachlichen Veröffentlichung des „Münsteraner Kreises“. Hier können Sie mehr lesen

Meditation
Mitglied werden

Mitglied werden

Die Mitgliedschaft in der AGTCM e.V. steht allen Interessierten offen. Erfahren Sie mehr ...

Massage
Mediathek

TCM Kongress Videos in unserer Mediathek

Erleben Sie großartige Kurse mit den weltbesten Referent/inn/en hautnah im Video.

Suche nach einem Therapeut/inn/en in Ihrer Nähe Mehr Suchoptionen

Navigation

Pulsdiagnose

Bei der Pulsdiagnose wird an beiden Handgelenken an jeweils drei nebeneinander liegenden Stellen und in zwei oder drei Ebenen der Puls getastet.

Anhand der Eigenschaften der Pulse lassen sich Rückschlüsse auf die Konstitution und die momentane Verteilung des Qi in den verschiedenen Organen und ihren zugehörigen Meridianen ziehen. Ein Puls kann sich z.B. hart oder weich anfühlen, er kann tief oder oberflächlich liegen, schnell oder langsam sein. Insgesamt gibt es mehr als 23 verschiedene Pulse.