Akupressur

48. TCM Kongress Rothenburg, 23.-27. Mai 2017

Die renommiertesten TCM-ReferentInnen der Welt vermitteln integrative + klassische Konzepte der CM auf dem größten TCM-Kongress in der westlichen Hemisphäre. Mehr Infos unter www.tcm-kongress.de

Meditation
Mitglied werden

Mitglied werden

Die Mitgliedschaft in der AGTCM e.V. steht allen Interessierten offen. Erfahren Sie mehr ...

Massage
Mediathek

TCM Kongress Videos in unserer Mediathek

Erleben Sie großartige Kurse mit den weltbesten Referent/inn/en hautnah im Video.

Suche nach einem Therapeut/inn/en in Ihrer Nähe Mehr Suchoptionen

Navigation

Diätetik

Die Diätetik ist die traditionelle Chinesische Nahrungsmitteltherapie.

Die Nahrungsmitteltherapie hat in China eine lange Tradition und ist seit je mit dem Wunsch nach langem Leben verbunden. Dazu gehörte immer das regelmäßige Essen gesunder und der Jahreszeit entsprechender Nahrungsmittel.
Jedes Nahrungsmittel wirkt sich auf bestimmte Weise auf den menschlichen Organismus aus. Insofern sind Nahrungsmittel milde Therapeutika und können gezielt für die Stützung und Stärkung des Organismus, als auch für die Korrektur energetischer Ungleichgewichte, eingesetzt werden.
Ziel ist es, das energetische Gleichgewicht zwischen den Yin- und Yang-Kräften im menschlichen Körper zu wahren und im Falle einer Störung die Ausgewogenheit wiederherzustellen.
Seit alters her haben die Chinesen die Nahrungsmittel nach ihrer energetischen Heilwirkung auf den Menschen untersucht. Qualitäten für die Bestimmung der Heilwirkung sind Geschmack, Geruch, Temperaturverhalten, Farbe und Konsistenz der Nahrungsmittel. Die Energetik stimuliert die inneren Organe und nährt sie.
Von besonderer Bedeutung sind die Verdauungsorgane, welche die Nahrungsmittel umwandeln und dafür sorgen, dass der gesamte Organismus genährt wird. Deshalb steht die Stützung der »Mitte« immer im Zentrum jeder diätetischen Verordnung.