Special zu Haut und Darm
Therapeuten finden

Haut und Darm

Nachfolgend erfahren Sie, wie die Chinesische Medizin Sie bei Haut- und Darmerkrankungen schützen und stärken kann.

Artikel über Stärkung und Behandlung für Haut und Darm

Chinesische Medizin für die Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen – Eine Einführung für Patienten

Die TCM hat eine andere Sichtweise und Herangehensweise bei Magen- und Darmproblemen als die westliche Schulmedizin. Welche Möglichkeiten sie hat, um Beschwerden und Erkrankungen im Magen-Darm-Trakt auf natürliche Weise zu behandeln, wird hier dargestellt. Mit Tipps zur Gesunderhaltung und einem Rezept für ein warmes Frühstück zur Stärkung des Milz-Qi.

Zum Artikel

„Die Mitte finden“ – Zwei einfache Qi Gong-Übungen zur Stärkung der Mitte

Der Qi Gong-Meister Lucas Wilkmann zeigt und erklärt in einem kurzen Video zwei einfache Übungen, die zum Harmonisieren der Mitte beitragen können. Diese Übungen sind einfach zu erlernen und lassen sich nahezu überall und jederzeit durchführen.

Zum Artikel

Reizdarm aus der Sicht der TCM – Mit Tuina-Übungen für die Selbstmassage

Das Reizdarm-Syndrom ist weit verbreitet und macht vielen Menschen das Leben schwer. Völlegefühl, Blähungen, gurgelnde Darmgeräusche und häufige oft anfallsartige Durchfälle gehören zu den Symptomen. Die TCM bietet unter anderem mit Tuina, einer traditionsreichen manuellen Therapieform, Unterstützung und Erleichterung.

Zum Artikel

Therapeuten finden

Sie suchen einen qualifizierten Therapeuten?

Die AGTCM unterstützt Sie dabei

Erfahrene TherapeutInnen mit den höchsten Ausbildungsstandards finden Sie über die Therapeuten-Suche der AGTCM.

Über die bequeme Suchfunktion auch ganz in Ihrer Nähe.

Hier geht es zu den Therapeuten in Ihrer Nähe