Gesundheitsversorgung verbessern mit TCM
Ansprechpartner Mitglied werden

Presse

Informieren Sie sich über die aktuellen Presseinformationen der AGTCM. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Pressestelle.

Pressemeldungen

Akupunkturnadeln

Am 16. November ist Akupunktur-Awareness-Tag - Akupunktur gehört seit 2010 zum Immateriellen Weltkulturerbe der Menschheit

Berlin, 03.11.2022 – Am 16. November wird weltweit der Akupunktur-Awareness-Tag begangen. Er soll dazu beitragen, auf die Bedeutung und den Nutzen von Akupunktur und Moxibustion aufmerksam zu machen und diese jahrtausendealte Therapieform zu würdigen.

Zum Artikel
Akupunkturnadeln

Studien belegen: Akupunktur ist wirkungsvoll und nebenwirkungsarm – Weniger Migränetage, geringere Schmerzen, weniger Begleiterkrankungen und erhöhte Lebensqualität

Berlin, 22.09.2022 – Migräne gehört zu den häufigsten Kopfschmerzformen, die Attacken dauern meist zwischen 4 und 72 Stunden und sind oft mit Übelkeit und Erbrechen, Lichtscheu und Lärmempfindlichkeit verbunden. Die meisten Migränepatient:innen leiden mehrere Tage im Monat daran und können in dieser Zeit ihre normalen Aufgaben oft nur eingeschränkt oder gar nicht wahrnehmen. Es gibt unterschiedliche Methoden, die die Attacken verhindern oder reduzieren sollen. Studien belegen, dass die Akupunktur eine wirkungsvolle und nebenwirkungsarme Methode zur Vorbeugung der Migräne ist und zu verbesserter Lebensqualität mit geringeren Schmerzen und weniger Krankheitstagen beitragen kann.

 

Zum Artikel
Logo AGTCM-Podcast

AGTCM-Podcast „Zwischen Himmel und Erde“: Neue Folgen zu Kinderwunschbehandlung, Chinesischen Arzneimitteln und Sportmedizin

Berlin, 23.06.2022 – Anfang dieses Jahres hat die AGTCM ihren TCM-Podcast „Zwischen Himmel und Erde“ gestartet. Inzwischen sind neue Folgen verfügbar. Sie informieren in verständlicher und lockerer Form über jeweils ein Thema aus der Chinesischen Medizin und richten sich sowohl an Therapeut:innen als auch an interessierte Laien oder Patient:innen.

Zum Artikel

Pressekontakt

AGTCM-Pressestelle
Juliane Papendorf
Telefon: +49 (0)176 - 10 30 51 87
E-Mail: papendorf(at)agtcm.de

Weitere Pressemeldungen

Logo TCM-Kongress 2022

53. TCM Kongress Rothenburg 2022 erfolgreich beendet

Berlin, 03.06.2022 – Der 53. TCM Kongress Rothenburg ist am vergangenen Sonnabend nach fünf Tagen zu Ende gegangen – und wird von allen Beteiligten als sehr erfolgreich und hochkarätig beurteilt. Sowohl von Seiten der Veranstalter, der AGTCM, als auch von Seiten der Teilnehmer:innen wurde viel Positives berichtet: Perfekte Organisation, störungsfreie technische Abwicklung, anspruchsvolle fachliche Angebote, tolle Referent:innen und lockere Social Events werden besonders gelobt.

Zum Artikel
Logo TCM-Kongress 2022

53. TCM Kongress Rothenburg 2022 beginnt heute online - International renommierte Referent:innen bieten hochkarätige Fortbildung in Chinesischer Medizin

Berlin, 24.05.2022 – Mit rund 100 teils ganztägigen parallellaufenden Veranstaltungen, ca. 80 international renommierten Vortragenden aus der Chinesischen und Integrativen Medizin und Teilnehmer:innen aus aller Welt bietet der 53. TCM Kongress Rothenburg auch in diesem Jahr ein hochkarätiges Fortbildungsprogramm sowie viel Gelegenheit zum Netzwerken und fachlichen Austausch. Dabei geht es um eine Vielzahl von Themen aus der TCM, die in Thementagen, Expertenrunden, Workshops und diversen anderen Formaten angeboten werden.

Zum Artikel
Logo TCM-Kongress 2022

TCM Kongress Rothenburg 2022 startet heute online / Aktuelles Thema: Behandlung von Post-Covid mit Chinesischer Medizin

Berlin, 24.05.2022 – Langanhaltende Beschwerden nach einer Covid-19-Infektion, wie Erschöpfung, Vergesslichkeit oder Atemnot sind häufig. Studien gehen von bis zu 64 % persistierender Beschwerden nach mindestens 3 Monaten aus. Hierdurch wird deutlich, dass voraussichtlich ein erheblicher Bedarf an Behandlung und Unterstützung auf Praxen und Rehaeinrichtungen zukommt. Auch die Chinesische Medizin hat hier Möglichkeiten, den Patient:innen zu helfen. Beim renommierten TCM Kongress Rothenburg, der heute online beginnt, gibt es deshalb eine Reihe von Vorträgen, Workshops und Seminaren, mit denen sich die Kongress-Teilnehmer:innen entsprechend weiterbilden können, um von Post-Covid betroffenen Menschen zu helfen.

Zum Artikel

AGTCM-Website: Neues Themenspecial zu Schlafstörungen veröffentlicht - Informationen für Therapeut:innen und Patient:innen

Berlin, 04.05.2022 – Mehrmals im Jahr veröffentlicht die AGTCM eine Serie von Artikeln zu einem wichtigen Gesundheitsthema auf ihrer Website. Diese richten sich einerseits an TCM-Therapeut:innen und andererseits an Patient:innen, die sich für die Traditionelle Chinesische Medizin interessieren. Das fünfte Themenspecial wurde gerade veröffentlicht, es befasst sich mit Schlafstörungen, der Sichtweise der TCM und ihren Möglichkeiten, Schlafstörungen zu behandeln.

Zum Artikel

TCM-Forschung in Deutschland sichtbar machen / Übersicht der AGTCM zum Download

Berlin, 19.04.2022 In Deutschland gibt es inzwischen zahlreiche Forschungseinrichtungen, Universitäten, Kliniken und Stiftungen, die sich mit Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) befassen und sie unter den unterschiedlichsten Fragestellungen erforschen. Um diese Vielfalt sichtbar zu machen, hat die AGTCM jetzt eine Übersicht erstellt, die Informationen zu den Forschungseinrichtungen, ihren jeweiligen klinischen Methoden sowie zu den aktuell bearbeiteten Forschungsprojekten enthält.

Zum Artikel
Logo Heilpraktikertag

„Chinesische Medizin – Einblicke in die Welt der asiatischen Heilkunde“ / AGTCM präsentiert ausgewählte Themen beim Deutschen Heilpraktikertag

Berlin, 29.03.2022 – Beim Deutschen Heilpraktikertag am 21. Mai in Düsseldorf gestaltet der Fachverband für Chinesische Medizin AGTCM in diesem Jahr erstmals einen eigenen Themenschwerpunkt. Unter der Überschrift „Chinesische Medizin – Einblicke in die Welt der asiatischen Heilkunde“ präsentieren fünf renommierte TCM-Expert:innen ausgewählte Themen für interessierte Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker.

Zum Artikel
Logo TCM-Kongress 2022

Podcast, Live-Cooking, Qi Gong und Taiji zum Mitmachen: Auch online viele Besonderheiten beim TCM Kongress Rothenburg 2022

Berlin, 25.03.2022 – Der TCM Kongress Rothenburg – der in diesem Jahr coronabedingt erneut virtuell stattfindet – lebt u. a. von seinen speziellen Angeboten zum Mitmachen und von den besonderen Formaten, die sich im Programm abbilden. So stehen auch beim Online-Kongress Taiji- und Qi Gong-Kurse, ein Koch-Event zum Live-Mitkochen, ein eigens produzierter Podcast und die virtuelle Fachausstellung auf dem Programm.

Zum Artikel
TCM Kongress Rothenburg 2018

TCM Kongress Rothenburg 2022: Kongress findet vom 24.-28. Mai online statt - Angststörungen, Blasen- und Nierenerkrankungen als Themenschwerpunkt

Berlin, 24. 02.2022 – Vom 24. bis 28. Mai findet der bekannte TCM Kongress Rothenburg in diesem Jahr statt. Wegen der für TeilnehmerInnen und Referent:innen aus aller Welt weiterhin unübersichtlichen Pandemie-Situation und damit im Zusammenhang stehenden Unwägbarkeiten bleibt es auch in diesem Jahr beim inzwischen bewährten Online-Format. Das Schwerpunktthema dieses Kongresses lautet: „Entsprechungen des Wassers – Essenz und Lebenskraft, Angststörungen, Blasen- und Nierenerkrankungen“. Dazu sind eine Vielzahl prominent besetzter Vorträge, Seminare und Workshops in Vorbereitung.

Zum Artikel
Kopfschmerzen + Migräne

Themenspecial zu TCM-Behandlung von Kopfschmerzen + Migräne jetzt online

Berlin, 31.01.2022 – Kopfschmerzen und Migräne sind weit verbreitet und quälen viele Menschen lange und immer wieder. Oft finden Kopfschmerz-Patient:innen schließlich den Weg in die TCM-Praxis. Hier kann ihnen mit den Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin geholfen werden, die eine andere Herangehensweise zur Behandlung bietet als die Schulmedizin. Im AGTCM-Themenspecial zu Kopfschmerzen und Migräne werden einige Aspekte für Therapeut: innen und Patient: innen aufgearbeitet – inklusive Tipps zur Selbstbehandlung und Selbsthilfe.

Zum Artikel
Logo AGTCM-Podcast

„Zwischen Himmel und Erde“: AGTCM startet mit eigenem Podcast

Berlin, 19.01.2022 – Der Fachverband für Chinesische Medizin AGTCM hat jetzt einen eigenen Podcast. Unter dem Titel „Zwischen Himmel und Erde“ greift er Themen rund um die Traditionelle Chinesische Medizin und Integrative Medizin auf. Zielgruppen sind Therapeut:innen und Fachleute aus der TCM sowie interessierte Laien, die sich über die TCM bzw. spezielle Schwerpunkte informieren wollen.

Zum Artikel
Kongress-Logo Schildkröte+Schlange

TCM Kongress Rothenburg 2022: Das Programm ist online - Erstmals als Hybrid-Kongress: Live und online zugleich

Berlin, 06.12.2021 – Der beliebte TCM Kongress Rothenburg findet im Mai nächsten Jahres bereits zum 53. Mal in Rothenburg ob der Tauber statt und hat immer wieder Neues zu bieten. Neben dem spannenden und vielseitigen Programm zu Themen aus der TCM ist im nächsten Jahr auch die Veranstaltungsform neu: Erstmals wird der Kongress als Hybrid-Kongress durchgeführt. Dabei werden einige Veranstaltungen live vor Ort, andere nur online und viele gleichzeitig live und online stattfinden. Das Kongressprogramm wurde gerade fertiggestellt und ist jetzt auf der Website verfügbar.

Zum Artikel
Akupunkturnadeln

Am 16. November ist Akupunktur-Awareness-Tag / Thema: Akupunktur – Schmerzfreie Behandlung von Schmerzen

Berlin, 09.11.2021 – Vor elf Jahren, am 16.11.2010, hat die UNESCO die traditionelle Akupunktur und Moxibustion in die Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. Seitdem wird dieser Tag weltweit von den TCM-Fachgesellschaften als Akupunktur-Awareness-Tag gefeiert. Die Fachgesellschaften wollen damit auf die Bedeutung und den Nutzen von Akupunktur und Moxibustion aufmerksam machen und diese jahrtausendealte Therapieform würdigen. In diesem Jahr wird am Akupunktur-Awareness-Tag das Thema „Akupunktur – Schmerzfreie Behandlung von Schmerzen“ in den Vordergrund gestellt.

Zum Artikel
Grafik eines Gehirns

Nach Schlaganfall: Chinesische Medizin ergänzt und verstärkt Schulmedizin

Berlin, 02.11.2021 – Nach einem Schlaganfall bleiben bei vielen Patient:innen Symptome wie neurologische Ausfallerscheinungen, Gefühlsstörungen, Lähmungen und Sprachstörungen zurück, die ihre Lebensqualität erheblich beeinträchtigen können. Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) kann hier mit ihren verschiedenen ganzheitlichen Therapiemethoden zur Verbesserung der Symptome beitragen und die schulmedizinische Behandlung ergänzen und verstärken.

Zum Artikel
Erschöpfte Frau - Post COVID

Post-COVID-Syndrom: Erfahrungen und Tipps aus der TCM-Praxis

Berlin, 11.10.2021 – Wer 12 Wochen oder länger nach einer COVID-19-Erkrankung mit Symptomen wie Chronischer Müdigkeit (Fatigue), Atembeschwerden, Konzentrationsproblemen oder Depressionen zu kämpfen hat, leidet möglicherweise am sogenannten Post-COVID-Syndrom. In der Behandlung dieses vielfältigen Beschwerdebilds können TCM-Therapeut:innen mit ihrem ganzheitlichen Ansatz hilfreich sein. Auf der Website des Fachverbandes für Chinesische Medizin wurden jetzt im Themenspecial „Post-COVID“ verschiedene Informationen für Therapeut:innen und Patient:innen dazu veröffentlicht.

Zum Artikel
Screenshot Tuina-Massage-Video

Tipps zur Selbsthilfe bei Reizdarm-Beschwerden: Tuina, die traditionelle Manuelle Therapie der TCM kann Beschwerden lindern

Berlin, 09.08.2021 – Das Reizdarmsyndrom ist weit verbreitet und mit einem hohen Leidensdruck bei den Betroffenen verbunden. Neben der Therapie der Symptome, ggf. einer Ernährungsumstellung und psychotherapeutischer Behandlung können auch Massagen und Manuelle Therapien, wie z. B. die traditionelle Manuelle Therapie aus der Chinesischen Medizin, Tuina, Linderung verschaffen. Tipps zur Selbsthilfe mit ein paar einfachen Tuina-Anwendungen gibt die AGTCM auf ihrer Website und in einem kleinen Anleitungsvideo.

Zum Artikel
Hände schützen den Bauch - Symbolbild

Haut- und Darmerkrankungen: Traditionelle Chinesische Medizin bietet Hilfe und Selbsthilfe

Berlin, 17.06.2021 – In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) gehören Haut- und Darmerkrankungen zum Organsystem Lunge und Dickdarm und haben folglich den gleichen Ursprung. Mit der Behandlung des einen wirkt man also auch auf das andere Organsystem. Aktuell hat der Fachverband für Chinesische Medizin AGTCM auf seiner Website ein Info-Spezial zum Thema „Haut- und Darmerkrankungen“ veröffentlicht, das sowohl für Patient:innen als auch für TCM-Therapeut:innen nützliche Informationen, Tipps und Anleitungen zur Selbsthilfe und zur Behandlung zur Verfügung stellt.

Zum Artikel
Logo Online-TCM Kongress Rothenburg

52. TCM Kongress Rothenburg startet heute online

Berlin, 11.05.2021 – Heute beginnt der Online-TCM Kongress Rothenburg, der in seiner realen Variante seit 50 Jahren in Rothenburg o.d.T. stattfindet und Jahr für Jahr mehr als 1.000 Teilnehmer:innen aus aller Welt anzieht. Coronabedingt muss er nun bereits zum zweiten Mal online durchgeführt werden. So können alle Referent:innen und Teilnehmer:innen bequem und sicher von zuhause oder aus ihrer Praxis dabei sein und an allen fünf Kongresstagen mehr als 40 teilweise ganztägige Veranstaltungsreihen in parallel stattfindenden Sessions besuchen. Es werden z. B. Kurse, Seminare, Workshops, soziale Events, Taiji zum Mitmachen, ein Online-TCM-Kochkurs zum Mitkochen sowie eine kongressbegleitende Ausstellung angeboten.

Zum Artikel
Grafik Coronavirus

„Covid-19 and Chinese Medicine“ – Internationales Online-Symposium

Berlin, 19.04.2021 – Neuerdings erhalten TCM-Therapeut:innen vermehrt Anfragen von Patientinnen und Patienten, die an Covid-19 erkrankt sind oder danach am sogenannten Post-Covid- oder Long-Covid-Syndrom leiden. Auf Initiative des ABZ München – Institut für Aus- und Weiterbildung in Chinesischer Medizin findet deshalb am 29. und 30. Mai 2021 ein Internationales Online-Symposium mit führenden internationalen Experten aus der Chinesischen Medizin zum Thema „Covid-19 and Chinese Medicine“ statt. Das Symposium wird in Zusammenarbeit mit dem Fachverband für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin – AGTCM durchgeführt.

Zum Artikel
Erkältete Frau mit Taschentuch

Traditionelle Chinesische Medizin bietet Hilfe zur Selbsthilfe bei Erkältungen und zur Stärkung des Immunsystems

Berlin, 20.01.2021 Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) bietet jahrtausendealtes Erfahrungswissen zur Gesunderhaltung und zur Therapie verschiedenster Erkrankungen. Sie wird von qualifizierten TCM-Therapeut:innen angewendet. Darüber hinaus eignen sich manche Methoden auch zur Selbsthilfe. Der Fachverband für Chinesische Medizin AGTCM hat jetzt ein Info-Spezial zum Thema Erkältung und Immunsystem veröffentlicht, das sowohl interessierten Patient:innen als auch Therapeut:innen nützliche Informationen, Tipps und Anleitungen zur Selbsthilfe und zur Behandlung bietet.

Zum Artikel

Akupunktur: Zur Migräne-Prophylaxe empfohlen

Berlin, 23.11.2020 – Migräne kann äußerst quälend sein und das Leben der Betroffenen massiv beeinträchtigen. 10 bis 15 % der Bevölkerung sind von dieser Erkrankung betroffen, viele leiden lebenslang unter immer wiederkehrenden Kopfschmerzattacken, die unbehandelt zwischen einigen Stunden und bis zu drei Tagen dauern können. Zur Vorbeugung von Migräneattacken setzen inzwischen viele Patient*innen auf Akupunktur.

Zum Artikel

Kommen Sie gesund durch die kalte Jahreszeit - 7 Tipps aus der TCM

Berlin, 29.10.2020 – Mit der jetzt beginnenden kalten Jahreszeit ist wieder mit häufigeren Erkältungskrankheiten zu rechnen. Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) bietet eine Reihe von Tipps und Ratschlägen, die helfen können, gesund durch den Winter zu kommen. Dabei verbindet die TCM jahrtausendealte Erfahrungen mit modernen Erkenntnissen und wendet diese auf westliche Nahrungsmittel, Gewürze und Kräuter an. Das macht die Chinesische Medizin auch für uns einfach nutzbar. Hier finden Sie 7 Tipps von der AGTCM, dem Fachverband Chinesische Medizin, mit denen man gesünder durch den Winter kommen kann.

Zum Artikel

Gemeinsame Aktion von AGTCM und TCM-Apotheken zum Thema Heuschnupfen

Berlin, 18.08.2020 – Chinesische Medizin bietet bei vielen Krankheiten sowie zur Gesunderhaltung wertvolle Ansätze und Methoden, die auf teilweise jahrtausendealtem Wissen basieren. Eine der sogenannten „5 Säulen“ der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ist die Chinesische Arzneimitteltherapie. Die AGTCM – Fachverband Chinesische Medizin hat kürzlich gemeinsam mit den TCM-Apotheken in Deutschland eine Aktion gestartet...

Zum Artikel

AGTCM mit neuer Website und neuem Corporate Design

Berlin, 10.08.2020 - Die neue Website der AGTCM – Fachverband für Chinesische Medizin – ist jetzt unter www.agtcm.de online: Im neuen responsiven Design, mit modernisiertem Logo, aussagekräftigen Bildern sowie modernen Farben und Schriften. Inhaltlich enthält die Website viele Informationen für Patienten, Mitglieder, Therapeuten, Kooperationspartner und alle Personen, die an TCM interessiert sind.

Zum Artikel

Erster virtueller TCM Kongress Rothenburg war ein großer Erfolg

Berlin, 03.06.2020 - In der Himmelfahrtswoche fand der renommierte TCM Kongress Rothenburg zum ersten Mal als virtueller Kongress im Online-Stream statt. Was durch die Corona-Pandemie gezwungenermaßen als alternative Lösung innerhalb weniger Wochen auf die Beine gestellt wurde, wurde – so der AGTCM-Vorstand rückblickend – zu einem großen Erfolg.

Zum Artikel

Ankündigung Virtueller TCM Kongress Rothenburg

Berlin, 22.04.2020 – Der renommierte TCM Kongress Rothenburg, der vom 19. bis 23. Mai in Rothenburg o.d.T. geplant ist, wird wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht als Präsenzveranstaltung, sondern als virtueller Kongress mit einem fünftägigen Vortragsprogramm als Onlinestreaming durchgeführt.

Zum Artikel

Aus- und Weiterbildung

Mitglied werden

Unterstützung bei Ihrer täglichen Arbeit

Werden Sie Mitglied in der AGTCM und profitieren Sie von unseren vielfältigen Service- und Beratungsangeboten.

Mehr erfahren

Mitglied werden

Werden Sie Teil dieses starken Verbundes

Die AGTCM entwickelt und sichert die Zukunft der Chinesischen Medizin.

Wir sind die ersten Ansprechpartner für die Politik und Wissenschaft und setzen uns für die Verbesserung der Gesundheitsversorgung der Bevölkerung durch TCM ein.

So werden Sie Mitglied