Unsere Kooperationsschulen, durch die AGTCM zertifiziert…
Aus- und Weiterbildung Mitglied werden

Qigong bei Erschöpfung

Ruth Arens, Hamburg

Wenn einem „etwas an die Nieren geht“, können Qigong-Übungen helfen, das Nieren-Organsystem zu stärken, das Immunsystem zu unterstützen und Erschöpfungszustände zu überwinden. In diesem Video erklärt die Hamburger Qigong-Lehrerin Ruth Arens, welche Übungen dazu besonders geeignet sind und führt sie anschaulich und zum Mitmachen vor.

Weitere interessante TCM Fachartikel für Therapeuten

Post-Covid – Eine Falldokumentation aus der TCM-Praxis

Nach und nach kommen auch Post-Covid-Fälle in die Praxen der TCM-Therapeuten. Hier wird ein Fall aus der TCM-Praxis dokumentiert, der nach dem Ansatz „Behandle, was du siehst“ therapiert wurde. Mit Rezepturen, die in den verschiedenen Stadien der Erkrankung eingesetzt wurden.

Zum Artikel

Wenn der Wind des Wandels weht…

Auch in der TCM-Ernährungsberatung hat die Corona-Pandemie Spuren hinterlassen, im Verlauf der Pandemie wurden jeweils unterschiedliche Frage und Anforderungen an die Beratung gestellt. Wie sich die Beratung geändert hat und welche Schwerpunkte gesetzt wurden, sowie Fallbeispiele aus der Ernährungsberatung von ehemals an Covid Erkrankten zeigt dieser Artikel.

Zum Artikel
Übersicht Fachartikel Post Covid

Aus- und Weiterbildung

Mitglied werden

Unterstützung bei Ihrer täglichen Arbeit

Werden Sie Mitglied in der AGTCM und profitieren Sie von unseren vielfältigen Service- und Beratungsangeboten.

Mehr erfahren

Mitglied werden

Werden Sie Teil dieses starken Verbundes

Die AGTCM entwickelt und sichert die Zukunft der Chinesischen Medizin.

Wir sind die ersten Ansprechpartner für die Politik und Wissenschaft und setzen uns für die Verbesserung der Gesundheitsversorgung der Bevölkerung durch TCM ein.

So werden Sie Mitglied