Unser Anspruch: Qualität in der TCM
Aus- und Weiterbildung Mitglied werden

Diagnostik und Therapie mit den Drei Qi

Das Konzept der „Drei Qi“

Mike Huber vom ABZ München hat uns im Jahr 2021 diese Einführung in das Thema für den Mitgliederrundbrief zur Verfügung gestellt, wir dokumentieren ihn hier noch einmal. Er gibt eine Übersicht über die verschiedenen Bedeutungen des Qi und umfassende Informationen zu den „Drei Qi“.

Zum Artikel

Differentialdiagnosen zu den 3 Qi

Das Konzept der „Drei Qi“ kann in der TCM-Praxis sehr hilfreich sein, um den Pathomechanismus besser zu verstehen und das geeignete Therapiekonzept hieraus abzuleiten. Dieser Artikel bietet eine Übersicht der Differentialdiagnosen zu den 3 Qi und erläutert, an welchen Zeichen und Symptomen man Zong-Qi-, Wei-Qi- und Ying-Qi-Pathologien erkennen kann.

Zum Artikel

Styles of Practice in Chinese Medicine Part II: Meta-Practice in Action

„The Lantern“ veröffentlichte Anfang 2021 einen Beitrag von Volker Scheid, in dem er sich auf die Qi-Physiologie und auf das Sammeln von Qi (Zong-Qi 宗 氣) in der Kräuter- und Akupunkturpraxis konzentriert. Der Artikel gibt einen Überblick über das Konzept des sammelnden Zong-Qi und zeigt Strategien für den Umgang mit dem Zong-Qi auf. Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung des Verlages.

Zum Artikel

Weitere Fachartikel zu Themengebieten

Auch zu weiteren interessanten Themengebieten haben wir Fachartikel für Sie zusammengestellt.

Aus- und Weiterbildung

Mitglied werden

Unterstützung bei Ihrer täglichen Arbeit

Werden Sie Mitglied in der AGTCM und profitieren Sie von unseren vielfältigen Service- und Beratungsangeboten.

Mehr erfahren

Mitglied werden

Werden Sie Teil dieses starken Verbundes

Die AGTCM entwickelt und sichert die Zukunft der Chinesischen Medizin.

Wir sind die ersten Ansprechpartner für die Politik und Wissenschaft und setzen uns für die Verbesserung der Gesundheitsversorgung der Bevölkerung durch TCM ein.

So werden Sie Mitglied